Tags

, ,

Gestern Abend ging Kapitel 43 von „Der Spion“ online. Das Kapitel enthält eine Szene, die ich erst kürzlich geschrieben habe. Und zwar handelt es sich um die Dorrien-Szene.

Dorriens letzter Auftritt war in Kapitel 36, wo Loken sich mit ihm über Viana unterhält. Danach wurde es ziemlich ruhig um ihn, während die Storyline anderer Charaktere in den Vordergrund rückte. Bei Durchsehen der verbleibenden Kapitel von „Der Spion“ empfand ich die weitere Storyline von Dorrien und die Entwicklung zwischen ihm, Loken und Viana ein wenig zu kurz geraten. Die neue Szene stellt daher einen Bezug zu Kapitel 36 her und treibt die Entwicklung dieses Handlungsstrang voran.

Außerdem wird im neuen Kapitel endlich das Geheimnis um Lord Sadakane gelüftet. Die Erklärung ist nicht allzu spektakulär, aber nicht alle Mysterien sind so spannend, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Sie zu ergründen ist dabei wohl am mysteriösesten. Einige Fragen bleiben bewusst unbeantwortet. Denn so bleibt noch etwas für das Wiedersehen von Dannyl und Tayend übrig. Und es wäre mir etwas zu profan, die Katze gleich ganz aus dem Sack zu lassen.

Advertisements