Sonstige Bezeichnungen

  • Bolhaus – ein Wirtshaus, in dem neben Speisen hauptsächlich Bol serviert wird.
  • Captain Commander* – Oberhaupt der Stadtwache von Imardin, steht in der Hierarchie über den höherrangigen Stadtwachen, den Captains. Der Titel Captain ist aus der englischen Version übernommen, der Zusatz „Commander“ ist in Anlehnung an den Lord Commander der Night’s Watch aus Game of Thrones gewählt, nachdem die gängigen Ränge bei Militär und Polizei zu steif und wenig klangvoll schienen.
  • Enrasa* – Kartenspiel, das auf alten sachakanischen Märchen und Mythen basiert. Das Spiel erinnert an Magic the Gathering.
  • Fliat* – Blasinstrument aus Holz
  • Incal – quadratisches Symbol, ähnlich einem Familienwappen, wird auf den Ärmel aufgenäht
  • Kebin – Eisenstab mit einem Haken, der dazu dient, Messerangriffe abzufangen. Wird von den Stadtwachen getragen.
  • Kyrima – ein bei Magiern sehr beliebtes Strategiespiel. Man kann es in der sachakanischen, der alten kyralischen und der neuen kyralischen* Variante spielen. Die ersten beiden werden in „The Magician’s Apprentice“ beschrieben, Letztere führe ich in Kapitel 31 von „Der Spion“ ein.
  • Nachtholz (nightwood) – teures Hartholz
  • Nyrado* – kyralisches Würfelspiel, ähnlich wie Kniffel
  • Quan – kleine scheibenförmige Perlen, die aus Muschelschalen hergestellt werden
  • Simba-Matten – Matten, die aus Schilfrohr geflochten werden
  • Vyer – Streichinstrument aus Elyne

 

 Die mit * gekennzeichneten Begriffe sind meiner eigenen Phantasie entsprungen.

 

Bolhaus – ein Wirtshaus, in dem neben Speisen hauptsächlich Bol serviert wird.

Captain Commander* – Oberhaupt der Stadtwache von Imardin, steht in der Hierarchie über den höherrangigen Stadtwachen, den Captains. Der Titel Captain ist aus der englischen Version übernommen, der Zusatz „Commander“ ist in Anlehnung an den Lord Commander der Night’s Watch aus Game of Thrones gewählt, nachdem die gängigen Ränge bei Militär und Polizei zu steif und wenig klangvoll schienen.

Enrasa* – Kartenspiel, das auf alten sachakanischen Märchen und Mythen basiert. Das Spiel erinnert an Magic the Gathering.

Fliat* – Blasinstrument aus Holz

Incal – quadratisches Symbol, ähnlich einem Familienwappen, wird auf den Ärmel aufgenäht

Kebin – Eisenstab mit einem Haken, der dazu dient, Messerangriffe abzufangen. Wird von den Stadtwachen getragen.

Kyrima – ein bei Magiern sehr beliebtes Strategiespiel. Man kann es in der sachakanischen, der alten kyralischen und der neuen kyralischen* Variante spielen. Die ersten beiden werden in „The Magician’s Apprentice“ beschrieben, Letztere führe ich in Kapitel 31 von „Der Spion“ ein.

Nyrado* – kyralisches Würfelspiel, ähnlich wie Kniffel

Quan – kleine scheibenförmige Perlen, die aus Muschelschalen hergestellt werden

Simba-Matten – Matten, die aus Schilfrohr geflochten werden

Vyer – Streichinstrument aus Elyne

Fragen, Anregungen, Kritik oder Wünsche? Teile dich mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s